Konzert vom 27.05.2022: Bassekou Kouyaté & Ngoni Ba

[x]

Konzert vom 27.05.2022: Bassekou Kouyaté & Ngoni Ba

Für die Weltmusik-Legende Taj Mahal ist Bassekou Kouyaté nicht nur auf der traditionellen, westafrikanischen Langhals-Spießlaute namens Ngoni ein Genie. Für Mahal ist er »der lebende Beweis dafür, dass der Blues aus Mali kommt«. Was für ein Lob, was für eine Verbeugung vor einem Musiker, der aus einer tief in der Tradition verwurzelten Griot-Familie stammt. Den roten Teppich haben noch viele weitere Stars vor Bassekou Kouyaté ausgerollt. Etwa Ali Farka Toure, U2 und sogar Paul McCartney. Nun ist der groovende Blues-Botschafter mit seiner Band Ngoni Ba auf Tournee – die fast ein Familienprojekt ist. Denn neben seiner Frau, der Sängerin Amy Sacko, wird Bassekou von zwei seiner Söhne begleitet: Mamadou Kouyaté spielt die Bass-Ngoni und Moctar Kouyaté die Drums.

 

Mitwirkende

Bassekou Kouyaté lead ngoni

Amy Sacko lead vocal

Mahamadou Tounkara tama, yabara

Seydou Tamba Milimono bass

Moctar Kouyaté calebasse, drums